Was wir glauben

Was wir glauben!

Wir sind davon überzeugt, dass die Bibel in ihrer Gesamtheit das Wort Gottes an uns Menschen ist.
In ihr zeigt sich Gott als Schöpfer der Welt, und er stellt sein Verhältnis zu uns Menschen als seinen Geschöpfen dar.
Unsere Glaubensüberzeugung leiten wir ausschließlich aus den Aussagen der Bibel ab.

Wir glauben…

- an den lebendigen Gott, der sich in der Bibel vorstellt.
- dass dieser Gott der Schöpfer des ganzen Universums und allen Lebens ist – auch des Menschen.
- dass Gott den Menschen liebt und ewige Gemeinschaft mit ihm haben möchte.
- dass Gott den Menschen mit einem freien Willen geschaffen hat, weil der Mensch aus freiem Willen ein Ja zu Gott finden soll.

Doch die ersten Menschen haben sich bewusst und willentlich gegen Gott gestellt und sein Gebot missachtet und übertreten.
Dadurch wurde die anfängliche Beziehung zwischen Mensch und Gott zerstört.
Die Folge dieser Übertretung ist das physische Sterben aller Menschen und der ewige Tod –
die ewige Trennung von Gott in der Hölle.

Wir glauben…

- dass Gott den Menschen trotzdem liebt und die ewige Trennung von ihm nicht will.
- dass Gott deshalb seinen Sohn Jesus Christus auf diese Erde gesandt hat.
- dass Jesus Christus die Strafe, die wir alle verdient haben, auf sich genommen hat
  und stellvertretend für uns am Kreuz gestorben ist.

- dass Jesus Christus auferstanden ist und alle Menschen, die an ihn und sein stellvertretendes Opfer glauben,
  wie Jesus Christus, auferstehen werden.

- dass Jesus Christus zu Gott, seinem Vater, in den Himmel zurückgegangen ist und ewig lebt.

Dieses ewige Leben – zurück in seine Gemeinschaft – bietet Gott jedem Menschen an.
Durch den Glauben an Jesus Christus erhalten wir das ewige Leben
und dürfen Gott
als unseren liebenden Vater erkennen und erleben.

In der Bibel lesen wir:

Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder,
der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern das ewiges Leben hat.  ( Johannes 3,16 )

Jesus spricht: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben.
Niemand kommt zum Vater als nur durch mich.  ( Johannes 14,6 )